Lostplace für Prepper- Journal

Über mich

&

PREPPER- Journal

Wieso PREPPER- Journal

Der Grund, wieso ich das PREPPER- Journal schreibe, ist zum einen die Notfallvorsorgeempfehlung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und zum anderen die Leidenschaft für Survival- und Adventure-Aktivitäten.

Zu Anfang war ich auch eher skeptisch und überlegte wie wahrscheinlich es schon ist, dass ausgerechnet mir so etwas passiert. Jeder kennt doch solche Endzeit-Filme oder -Serien, wie “The Walking Dead”. Zugegeben, Zombies werden wohl so schnell nicht über unsere Straßen laufen – aber das dachten sich Rick und Co. vermutlich auch.

Spaß beiseite!

Preppen ist kein Hobby – es ist eine Einstellung! Das bedeutet nicht, dass es keinen Spaß macht seine Ausrüstung zu verbessern, neue Survivalskills zu erlernen oder sich in das Thema einzuarbeiten.

Prepper- Journal Logo

Über mich und das preppen

Vorneweg: Meine Sichtweise, meine Tipps & Tricks ebenso wie meine Ausrüstung sind keinesfalls die einzig Wahren. Im Gegenteil, jeder der sich mit dieser Thematik beschäftigt, wird sehr schnell feststellen, dass die eigene Ausrüstung sowie die persönlichen Vorbereitungen und Notfallstrategien etwas extrem individuelles sind.

Mein Name ist Alex (25) und ich verbringe einen Großteil meiner Freizeit mit Reisen und eigenen Erkundungstouren. Dabei hat mir meine persönliche Ausrüstung das ein oder andere Mal auch schon die Haut gerettet. Deshalb teste ich gerne neues Equipment und versuche so meine Ausrüstungseinheiten  und Vorsorgemaßnahmen ständig zu optimieren. Mein Anspruch an jeden neuen Gegenstand, den ich meiner Ausrüstung hinzufüge, ist die größmögliche Einsatzvielfalt für verschiedene Krisensituationen, aber auch die Tauglichkeit für Trekking, Camping oder sonstige Outdoor-Aktivitäten.
Alle Ergebnisse, Tipps&Tricks und wichtigen Infos findet ihr hier auf PREPPER- Jorunal.
Bei Anregungen, Fragen oder einfach nur so – schreibt mir eine E-Mail oder bei Facebook.

Alex Profilbild Prepper- Journal

Hi, mein Name ist Alex und willkommen beim  PREPPER- Journal.