, , ,

Camouflage

Camouflage (franz. für „Verschleierung, Irreführung, Täuschung, Tarnung“) ist eine dem Militär-Jargon entlehnte, weit gefasste Bezeichnung für Tarn-Muster. Insbesondere im Zusammenhang mit der Bezeichnung von Ausrüstungsgegenständen wird auch die Abkürzung „Camo“ (bsw.: Camo-Rucksack) verwendet. Das Ziel des Camouflierens besteht darin, Personen oder Gegenstände durch geeignete Oberflächengestaltung mit Farben und Mustern optisch mit der Umgebung verschmelzen zu lassen und Kontraste zu eliminieren. Dies kann unmittelbar erfolgen, wie durch aktuelle Uniformen im Flecktarnmuster, oder Anstriche oder Lackierungen bei Fahr- oder Flugzeugen, oder aber indirekt durch den Einsatz sekundärer Tarnmittel, wie Tarnnetzen oder -überzügen. Eine wirkungsvolle Camouflage ist perfekt auf die konkrete Umgebung abgestimmt, weshalb militärische Tarn-Muster in großer Zahl existieren. Insbesondere im Bemühen darum, den Kontrast zwischen getarntem Objekt und Umgebung optisch zu reduzieren, um die Zielwirkung mit modernen Waffen zu verringern, wird die Entwicklung von Tarnmustern mit Digital-Camouflage permanent voran getrieben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar