Backlock

Ein Backlock (engl.: lockback) oder Wippenverriegelung ist ein Mechanismus zur Arretierung der Klinge von feststellbaren Klappmessern.

Ein Backlock ist ein Verriegelungsmechanismus zur Arretierung der Klinge von Klappmessern in geöffnetem Zustand.

Verriegelungsmechanismus bei Klappmessern. Die Klinge rastet durch das einhaken einer Wippe im Griff ein.

Dabei ist zwischen den Platinen des Griffs eine lange gefederte Wippe untergebracht, deren vorderes Ende in einen Haken übergeht. Dieser rastet in eine Nut am Klappgelenk der Klinge ein, wenn sie vollständig aufgeklappt wird. Zum Entriegeln der Klinge muss der Haken aus der Nut gehoben werden, indem der hintere Hebel der Wippe gegen den Federdruck nach unten gedrückt wird. Üblicherweise liegt er dort durch eine Aussparung im hinteren Ende des Griffrückens frei.[1]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar